Id: Nazwisko i imię / hasło: Tytuł: Miejsce i rok wydania [z‑a]:
74396 Dachius Szymon (ur. w Memlu 29 lipca 1605, um. 15 kwiet. 1659 w Królewcu). Auff Ihrer königlichen Mayst. in Pohlen und Schweden Sigismundens des III. tödtlichen und traurigen Abschiedt durch ... Zu Dantzigk gedruckt durch Georg Rheten, im Jahr Christi 1632.
111663 Coletus Michał, Leoberga Silesius, professor gimnazyum gdańskiego (1545 † 14. Września 1616 r.) Eine Christliche vnd Hertzliche Dancksagung vnd Gebet, am Tage des grossen Ertzengels Michaelis, Nach beschehener Predigt abgelesen, vnd zu sprechen gestellet. Durch Michaelem Coletum Prediger der Christlichen Gemein zu Dantzigk ..... Anno 1596.
154478 Majestät. Königlicher Majestät zu Pohlen Anderes Beruff- und Einladungs Schreiben, mit erteilung sicheren Geleites, und Gegen-Antwort, An die Evangelische Stände, der Krohn Pohlen, und GrossHertzogthums Littauen, Zu dem auff den 28sten Augusti, dieses 1645sten Jahres, prorogirt-verlegten Synodo, und Religions Gespräche, nach Thoren; Verdeutscht, und zufinden Im Perfertischen Buuch-laden, zu Bresslau. Zu Dantzig, Gedruckt im Jahre Christi M.DC.XLV (1648).
61761 Buno Johann (1617 † 1 Kwietnia 1697). Neues und also eingerichtetes A B C- und Lesebüchlein, Dass Vermittels der darinnen begriffenen Anleitung, nicht nur Junge, sondern auch erwachsene innerhalb 6 Tagen, zu fertigem Lesen so wol Deutscher als Lateinischer, gross- und kleiner Schriften durch lustige Mährlein und Spiele können gebracht werden, zu besserer und zeitiger Erbauung der Allgemeinen Christlichen Jugend Wolmeinend ausgefertiget durch M. Joh: Buno. Zu Dantzig, gedruckt bey Andreas Hünefeld, im Jahr Christi 1650.
142564 Komeniusz Jan Amos (Comenius) (urodz. 18 Marca 1592 w Komnie pod Brumau w Morawii, umarł 15 Listop. 1670 r.). Die Newe Sprachenthür Mit Einer Vorrede, darinnen berichtet wird, worzu diese Dolmetschung dienstlich ist, und wie sie mag gebrauchet werden. Wie man schätzt Edelstein am Werth, nicht nach dem Wagen: so lest der weis’ ein klein und guts Buch ihm behagen. Zu Dantzig durch Georg Rheten gedruckt und verleget im Jahr 1633.
127863 Herlicius Dawid (ur. 1561 r.). New und Alt Schreib-Calender auffs Schalt-Jahr M.DC.XXXVI. Mit besonderem fleisse gerechnet Durch D. Davidem Herlicium, Medicum zu Stargard in Pommern. Cum Gratia et Privileg. S. Caes. Majest. Zu Dantzig druckts und verlegts Georg Rhete (1636).
194537 Sendschreiben. {Sendschreiben} eines Polnischen Edelmanns an einen seiner Freunde, Uber den gegenwärtigen Zustand von Pohlen. Zu Cöln, bey Peter de la Hache Erben, 1704.
188413 Roter Jeremiasz (Rotter). {Schlüssel zur Polnischen und Teutschen Sprach. Das ist recht gründliche Anleitung, wie nicht allein ein Teutscher die Polnische sondern wie auch ein Pole die Teutsche Sprach leichter und eher lesen, verstehen, und schreiben lernen könne. Klucż do Polskiego y Niemieckiego Jezyká. To jest: Gruntowna náuká, jáko się nie tylko Niemiec Polskiego: Ale jáko śie y Polak Niemieckiego jezyká, łatwiej y rychlej czytać,} zrozumieć, mówić y pisáć náucżyć może. Allen jungen Knaben, so in Polen ziehen. Wie auch denen, so hinein nicht kom̄en können, alle und jede Sachen im Handel und Wandel Polnisch zu verstehen und auszusprechen, zu nothwendigem und nützlichem Brauch verfertiget. Durch Jeremiam Roterum, Glog. Colleg. der Schul bey S. M. M. in Bresslaw. Zu Bresslaw druckts und verlegts Georg Baumann, 1638.
160477 Mochinger Johann (ur. 1603 † 12 paźdz. 1652). Von der wunderbahren Fahrt Christi ins Grab, unnd hernach in die Helle selbst hinunter, wie dann gleichfalls auss beyden hinwider heraus, dess H. Königes und Propheten Davids, verhandene Glaubens-Bekändnüss; Das ist: Eine gründliche Abhandlung, der im Davidischen 16 Psalm enthaltenen Weissagung, von erwelten Zween Christlichen Glaubenspuncten: Welche in gehaltener Predigt bey angestellter Ehrund Christlichen Leichbegängnuss, dess Ehrenwerten unnd Wolgelahrten Hn. Gottfried Hoffmanns, der Heiligen Schrifft Studiosi. So in Dantzig, den 28 Martii An. 1641 im Herren seliglich entschlaffen, und nechst darauff, den 29 selbigen Monats, in der Kirchen zu St. Cathrin daselbst begraben: Der damals anwesenden Christlichen Versamblung ist anzuhören gegeben, hernach aber, auff beschehenes begehren, zum Druck verfertiget, und deshalben mit etwa mehreren, alss in der kurtzen Predigt hat geschehen können, aussgeführet worden, von Johan. Mochinger, der besagten Kirchen Pastore, und dess Gymn. Professore. Zu Bresslaw druckts Georg Baumann. (1641).
116744 Glodius Paulus. Catechism. To iest Sum̄á Wiáry Chrześćianskey, krotko po Niemiecku y po Polsku zebrána dla ćwićzenia młodych dziatek. Catechismus, Das ist, Die Summa dess Christlichen Glaubens, Deutsch und Polnisch, kurtz zusammen gefasset, zur vbung der kleinen Kinder. Jetzo auffs newe corrigiret. Zu Breslaw druckts und verlegts Georg Baumann {pocz. XVII w. ok. 1607}.
45636 (Amberle Mart.) Hochzeit-Gedichte, dem edlen, ehrenvesten, wohlgeachten Hr. Martino Amberle von Newweselli, Bürgern in Bresslaw als Bräutigam, und der viel-ehren-tugend-reichen Fr. Annae, geborenen Butschkyn (Titul), Hrn. Matthiae Seydels, gewesenen Burger-Meisters zu Ohlaw, sel. nachgeliebenen Wittib, seiner vertrawten, und Herz-vielgeliebten Braut zu Ehren, auf dero hochzeitliches Ehrenfest, so in Bresslaw den 9. Tag Aprilis, dieses 1641. Jahres celebriret wird, gestellt. Zu Breslaw druckts Georg Baumann. {B. r. 1641}.
46416 Apelius Georg. Glück-Wunsch, welchen denen Hoch-Wol-Edlen, Gestrengen, Hoch- und Wol- benamten Herren Herren Praesidii und Rath-Mannen der Kayser- und königlichen Stadt Bresslau, Seinen Hoch-Geehrterten Herren und Patronen in einer Musicalischen Harmoni mit 17 und 22 Vocal- und Instrumental-Stimmen sammt dem Basso Continuo verfasset, und damals, als der Wol-Ehrwürdige, Gross-Achtbare und Hochgelehrte Herr Johann Acoluthus, SS. Theol. Doctor, dan 20 Augusti dess 1669 Jahres bey der Haupt-Kirchen zu St. Elisabeth allhier, als Pastor und Inspector der sämmtlichen Kirchen und Schulen augsb. Confession öfentlich installieret worden, zu möglichster Bezeugung seiner Schuldigkeit demüthigst überreichen wollen Georgius Apelius p. t. Cantor u. Organ. Zu Schlichtingstein in der Cron Grospolen gelegen. Zu Breslau, in der baumanischen Erben-druckerey, verfertigts Johann Christoph Jacob, Factor. {B. r. 1669}.
192597 Scherer Georg. Catechismus. Das ist Dess Catholischen Glaubens und Cerimonien Deutliche Ausslegung und Beschirmung... Dem Ermländischen Bistumb zum Besten gedruckt. Zu Braunssberg. Durch Georg Schonfelss a. MDCXXII (1622).
125770 Stoessel Joannes. Gedechtnüss der wunderbahren Dingen des unter den Sacramentalischen Gestalten verborgenen Gottes von dem Glottausche Ochsen angebete deutlicher erleuteret... von Ioanne Stössel... zu Braunsberg in Collegio Societatis Jesu Anno 1716.
126790 Hannenberg Gottfried z Rusi (ur. 1680 † w Kaliszu 31 Paźdz. 1729). Andächtiges Hand Büchlein mit allerhand schönen Gebetten Morgen-und Abend-Seegen... Cum lic. Sup. Zu Braunsberg gedruckt im Coll. S. J. im J. 1724.
138307 Kalender. {Genealogischer Calender} auf das Jahr ... zu Berlin,
18161 (Zeitung). Newe Zeittung Oder Kurtze Relation vnd Erzehlung mit was harter Belagerung die Moscowitter, die herrliche Statt Smolensko belägert vnd widerumb von den Pollaggen mit grosser Bluetvergiessung in disem. 1616. Jahr abgetgriben worden. (drzeworyt: scena batalistyczna — bitwa wojsk polskich i moskiewskich pod Smoleńskiem; w górze napis: Die Vestvng Schmolensko) Zu Augspurg, bey Samuel Dilbaum, (1616),
164868 (Zygmunt III Waza). Polnische Koenigkliche Hochzeit. Beschreibung allerumbstaende, so sich bey der Hochzeit Sigismundi dess dritten, Koenigs in Polen [et]c: so ihre Mayt. mit dero Fraewlin Constantia von Graetz, den 11. Novembris, in dem abgelauffnen 1605. jar, zu Cracaw in Poln, mit grosser Sollenitaet und herrlichkeit gehalten, verlauffen. Jn was ordnung man zur Kirchen gangen, was darin fuer Ceremonien gebraucht, wie die Koenigin gekroent, mit was ordnung nach verrichtung des Gottes diensts, die Tafflen besetzt, die Malzeit eingenommen, und was sich darbey hoefflicheszugetragen, wie auch volgenden tags als den 12. ermelts monats die praesenten offeriert, nachmalen ein Malzeit, und ein dantz darauff gehaltenworden, und was sich volgenden 13. tag und also biss zu ende der Hochzeit begeben, Alles mit sonderem fleiss angezeigt. Zu Augspurg bey Samuel Dilbaum. 1606,
91770 Freytag Adam Dr. Med. Prof. Matem. (1588 (?) † w Kiejdanach 1650). {Architectura militaris nova et aucta oder Neue vermehrte Fortification, Von Regular Vestungen, von Irregular Vestungen, und Aussen werken. Von Praxi offensiva und defensiva: auff die neweste Niederländische Praxin gerichtet und} beschrieben durch.... der Mathematum Liebhabern. Letzte Edition verbessert. Zu Amsterdam, bey Daniel Elzevier. A° 1665.
18444 Zerachjah ha-Jewani (z Bizancjum, w. XIII). Sefer ha-yashar (Księga prostoty). Zolkwa (Żółkiew), druk. Gerszon ben Ze‘ew Wolf Segal, 1798,
18439 Zerachjah ha-Jewani (z Bizancjum, w. XIII). Sefer ha-yashar (Księga prostoty). Zolkwa (Żółkiew), 1767,
18438 Zerachjah ha-Jewani (z Bizancjum, w. XIII). Sefer ha-yashar (Księga prostoty). Zolkwa (Żółkiew), 1765.
17920 (Zehirut). Sefer Zehirut (Księga czujności). Zolkwa (Żółkiew), 1764,
117600 Gorny Honorat X. {Arka pociechy albo Godzinki o Pocieszeniu Nayświętszey Panny Maryey wszytkim wiernym, osobliwie w Bractwie Paska Rzemiennego, Zakonu braci} Eremitów Augustyna S. pocieszenia P. Maryi będącym przez W. O. Honorata Gornego doktora Pisma S. tegoż zakonu wydana, a teraz świeżo z summaryuszem Odpustów, pomienionemu bractwu służących przedrukowana w Krakowie 1702. znowu we Lwowie w drukarni brackiey SSS. Troycy 1745.
115963 Gerardi Ant. S. J. Relacya abo Przełożenie zacney pamiątki y spaniałego katafalku uczynionego od Oyców Societ. Jesu w ich kościele Domu Professów w Rzymie wszystkim fundatorom y Dobrodzieiom ich po wszystkim swiecie zmarłym, w tym pierwszym ich wieku abo stu lat z ofiarami Mszy św. przez całe trzy dni. Opisane przez Antoniego Gerarda y drukowane tamże. W Rzymie u Wincentego Bianchi 1639. Znowu w Krakowie u Franciszka Cezarego r. 1640. za dozwoleniem przełożonych, na większą chwałę Bożą.
169601 Olszewski Jakób (1585 † 5 czerwca 1634). Kazania albo Tytuły przez Wielebnego Xiędza Jakuba Olszewskiego Soc. Jesu S. Theolog. Doktora, kaznodźieię Żarskiego wileńskiego. Różnych lat różnym osobom wystawione. Znowu teraz w drukarni wileńskiey Soc. Jesu ponowione. Anno Domini 1645.
75058 Dawid. Psalmy Monarchi y Proroka S. Dawida: przekładánia X. Macieia Rybińskiego. Znowu przeyzrzáne y wydrukowáne. Roku Naswietszego Pana N. MDCXVII. (1617). W Toruniu. (Na końcu:) Drukował Augustin Ferber.
75059 Dawid. Psalmy Monarchi y Proroka S. Dawida: przekładánia X. Macieia Rybińskiego. Znowu przeyzrzáne y wydrukowáne Roku Páńskiego CIƆIƆCXVIII. (1618). W Toruniu.
119563 Grzegorz z Żarnowca (Koszarski?) (1528 † po r. 1601). {Obroná Postylle Ewányelickiey. To iest, odpowiedź ná apologia Jezuicką w Krákowie niedawno wydáną, kthora odpowiedź w pirwszey części zamyka dziesięcioro kazań, naprzeciwko sześciorgom kazań Apologiey Jezuickiey. A w drugiey Części okazanie dowodne y obronę prawd Ewányelickich w teyże Apologiey} naganionych. Teraz (za niedostatkiem ksiąg) znowu drukowano w Wilnie, nakładem zacnie urodzonego Pana Streta Ciszkiewicza. R. P. 1591.
169174 Ohilewicz Pachomius. Ecphonemata Liturgiey Greckiey albo tego wszystkiego, co przy Liturgiey, te iest, Mszy Swiętey, Kapłan y Dyakon y Chor, w głos spiewają, Wykład ze Mszey S. Bazylego Wiel. y S. Jana Chryzostoma wyięte y ięzykiem Słowieńskim a charakterem polskim, z nowym na ięzyk polski przełożeniem, dawno przez WW. OO. Bazylianow Unitow sporządzone, znowu do druku podane. R. 1708 w drukarni Poczaiowskiey.