Nazwisko i imię:
Hegenitius Christfried.
Tytuł:
Transitas Agricolae. Des Ackerbaumeisters Hingang in ein christliches Klag- und Trostgedicht verfasset auf den Hinruck und Hinzug des M. Adam Christian Agricolae von Jägerndorff aus Schlesien. Królewiec, P. Mense, [po 1 VI 1645].
Miejsce i rok wydania:
Królewiec, druk. Paschen Mense, 1645.
Opis/komentarz:
folio, k. nlb. 8. [K. tyt., antykwa:] Transitus Agricolae [gotyk:] Des Acker-Baumeisters Hingang in ein Christliches [przerywana linia z ozdobników drukarskich] Klag-und Trost- Getichte Verfasset auf den zwar plötzlich-traurigen doch aber selig-gewünschten Hinruck und Hinzug des berühmten Theologi als des Ehrwürdigen Gross-Achtbaren und Hoch-gelahrten Herrn [antykwa:] M. Adam-Christian Agricolae [gotyk:] von Jägerndorff aus Schlesien: Ihrer Chur-und Fürstl. Durchl. zu Brandenburg Wolverdienten Hof-Predigers: Meines allezeit gar lieben und Hoch-geehrten Patrons. Welcher im 1645sten Jahre unsers Heylandes den ersten Junii Donnerstags früh umb. 9. Uhr auff der Schloss- Cantzel mitten in der Predigt von einem starcken Schlag-Fluss befallen und darauff zwischen 7. und 8. Uhr des Abends aus diesem müheseligen Leben sanift hienauff der Seelen nach in die ewige Ruhe versetzet: Den andern Pfingst-Feyertag aber hernach des Montags sein Cörper in ansehlichster und Volck-reichster Versamlung alhier in Könlgsberg [!] Christlichem Gebrauch nach beerdiget worden: Welches aus dem nechst Lateinisch-gedrucktem Grab-Liede nach dem Teutschen Sinn und eigentlichem Verstande auff Gnädigster Hohen Herrschafft Begehren: Wie auch der Wittwen und Waysen ja der gantzen Christlichen Gemeine und allen unpart-heyischen Liebhabern zum tröstlichen Gedächtnis und nachdencklichem Unterricht aussführlicher alhier verteulschet vermehret und verbessert ans Tage-Licht giebet Der Autor und Verleger ChristFried [antykwa:] Hegenitius [linia] [gotyk:] Königsberg Gedruckt bey Paschen Mense. Dedykacja autora dla Jadwigi Zofii, księżniczki brand. Na k. AijV. nad tekstem listewka z ozdobników drukarskich, na końcu druku - winieta linearna; pismo: gotyk z dod. antykwy i kursywy; jęz. niem. i łac.
Lokalizacja:
Źródło: L. Pszczółkowska, A. Siemiginowska, Polonica XVI do XVIII wieku nie znane Bibliografii Estreichera ze zbiorów Biblioteki Gdańskiej (z. 3), Gdańsk 1980. Biblioteka Gdańska PAN: Nl 59 4° adl. 4.
Dodatkowe:
Adam Krystian Agricola (zm. 1645), kaznodzieja protestancki w Królewcu. Christfried Hegenitius, ze Zgorzelca (1 poł. XVII w.), kantor kościelny w Królewcu. Jadwiga Zofia (zm. 1683), księżniczka brand., córka el. i księcia pruskiego Jerzego Wilhelma.
Całość:
Hegenitius Christfried.
Transitas Agricolae. Des Ackerbaumeisters Hingang in ein christliches Klag- und Trostgedicht verfasset auf den Hinruck und Hinzug des M. Adam Christian Agricolae von Jägerndorff aus Schlesien. Królewiec, P. Mense, [po 1 VI 1645].
Królewiec, druk. Paschen Mense, 1645.
folio, k. nlb. 8.
[K. tyt., antykwa:] Transitus Agricolae [gotyk:] Des Acker-Baumeisters Hingang in ein Christliches [przerywana linia z ozdobników drukarskich] Klag-und Trost- Getichte Verfasset auf den zwar plötzlich-traurigen doch aber selig-gewünschten Hinruck und Hinzug des berühmten Theologi als des Ehrwürdigen Gross-Achtbaren und Hoch-gelahrten Herrn [antykwa:] M. Adam-Christian Agricolae [gotyk:] von Jägerndorff aus Schlesien: Ihrer Chur-und Fürstl. Durchl. zu Brandenburg Wolverdienten Hof-Predigers: Meines allezeit gar lieben und Hoch-geehrten Patrons. Welcher im 1645sten Jahre unsers Heylandes den ersten Junii Donnerstags früh umb. 9. Uhr auff der Schloss- Cantzel mitten in der Predigt von einem starcken Schlag-Fluss befallen und darauff zwischen 7. und 8. Uhr des Abends aus diesem müheseligen Leben sanift hienauff der Seelen nach in die ewige Ruhe versetzet: Den andern Pfingst-Feyertag aber hernach des Montags sein Cörper in ansehlichster und Volck-reichster Versamlung alhier in Könlgsberg [!] Christlichem Gebrauch nach beerdiget worden: Welches aus dem nechst Lateinisch-gedrucktem Grab-Liede nach dem Teutschen Sinn und eigentlichem Verstande auff Gnädigster Hohen Herrschafft Begehren: Wie auch der Wittwen und Waysen ja der gantzen Christlichen Gemeine und allen unpart-heyischen Liebhabern zum tröstlichen Gedächtnis und nachdencklichem Unterricht aussführlicher alhier verteulschet vermehret und verbessert ans Tage-Licht giebet Der Autor und Verleger ChristFried [antykwa:] Hegenitius [linia] [gotyk:] Königsberg Gedruckt bey Paschen Mense.
Dedykacja autora dla Jadwigi Zofii, księżniczki brand.
Na k. AijV. nad tekstem listewka z ozdobników drukarskich, na końcu druku - winieta linearna; pismo: gotyk z dod. antykwy i kursywy; jęz. niem. i łac.
Źródło: L. Pszczółkowska, A. Siemiginowska, Polonica XVI do XVIII wieku nie znane Bibliografii Estreichera ze zbiorów Biblioteki Gdańskiej (z. 3), Gdańsk 1980.
Biblioteka Gdańska PAN: Nl 59 4° adl. 4.
Adam Krystian Agricola (zm. 1645), kaznodzieja protestancki w Królewcu.
Christfried Hegenitius, ze Zgorzelca (1 poł. XVII w.), kantor kościelny w Królewcu.
Jadwiga Zofia (zm. 1683), księżniczka brand., córka el. i księcia pruskiego Jerzego Wilhelma.