Id [0‑9]: Nazwisko i imię / hasło: Tytuł: Miejsce i rok wydania:
1010 Copiae (Copiae eines Schreibens). Copiae des von dem durchleuchtigsten Fürsten und Herrn Hn. Friedrich Wilhelm Churfürst zu Brandenburgk an dem Allerdurchl. Grossmächtigsten Fürsten v. Herrn Herm Joannem Casimirum. König zu Polen und Schweden. Abgelassenen Schreibens mit beygefügter Höchstgemelter Königl. Maytt. wie auch des Hochwürdigsten Fürsten und Herrn Herrn Andreae de Lesno Ertz Bischoffen zu Gniesen der Crone Polen Höchsten Senatoris Anwordt [sic] Betreffend Churfürstl. Durchl. mit Schwedischer Seite würcklich geschehene Conjunction. Anno 1656 [rz.]. B. m., 1656.
1011 Copiae (Copiae dreier Schreiben). Copiae dreyer gewissen Schreiben so von Königlichen Polnischen Hoffe aus Czenstochowa anherogelanget in sich haltende was bis dato zwischen den Königlichen Polnischen Völckern und dem Fürsten Rakoczy Denckwürdig vorgelauffen. Danebenst dan auch noch andere Gewisse Schreibenn auss unter schiedlichen Ohrten in welchen gemeldet wirdt welcher gestalt der Keyserl. so woll als Tartersche Succurs im Anzuge begrieffen und wie sich selbe mit den pohlnischen Armeen conjungiren werden. Anno 1657 [rz.]. B. m., 1657.
1012 Cyprian Johann (Cyprianus Johannes). Historia Caroli Gustavi Potentissimi Svecorum, Gothorum, Vandalorumq. Regis Indultu Inclutae Facultatis Philosophicae sub praesidio M. Johann. Cypriani, Facultat. ejusd. Assessoris, Publicae Eruditorum Censurae exposita a. d. 31. Maji A. 1671. ab Auct. Resp. Samuele Fleisnero, Stet. Pom. Lipsiae, Literis Johannis-Erici Hahnii. Leipzig, druk. Johann Erich Hahn, (1671).
1013 Daniecki Jan. Vanda […]. Aurum quisquis habes, nihil est quod caetera poscas Auro nihil fingi mente potest melius. W Krakowie w Drukárni Mikołáiá Szárffenbergera Roku Pańskiego 1599. Kraków, druk. Mikołaj Szarfenberger, 1599.
1014 Accurata delineatio. Accurata delineatio et vera relatio, invasionis et oppugnationis castrorum Turcicorum à Polono et Lithvanico exercitu ad Chocimum, ipso Festo Martini, Anno 1673. factae. B. m., b. r. (ok. 1673).
1015 Diarius (Diarium). Diarius der Tartarischen Niederlage so Ihr Gn. der Herr Cron-Feld-Herr wieder sie hochrühmlich erhalten. Im Jahr 1672. B. m. (Gdańsk, druk. Szymon Reniger mł.), 1672.
1016 Einzug (Prächtiger). Prächtiger Einzug welchen Ihre Königl. Majestät in Pohlen Augustus der II. etc. etc. etc. in Dantzig den 19. Martii st. n. Anno 1698. gehalten. Nebst einer Beschreibung der Stadt Marienburg und Dantzig nach der Copie gedruckt in Dantzig. Gdańsk, (ok. 1698).
1017 Erzehlung (Eigendliche). Eigendliche Erzehlung welcher gestalt Ihrer Fürstl. Gn. Hn. Janus Radziwil Gross Feldherrn in Littawen geführte Armee Zeithero geschwächet und zurücke zu gehen genöhtiget. Hergegen die Moscowitische Armee erfrischet und fortzu gehen veranlasset worden. Auch wie neulichen die Volckreiche Kauff- und Handel-Stadt Wilda übergangen und erobert worden. In einem Send-Schreiben kürtzlich enthalten. Den 4. Septembr. dieses 1655sten Jahrs. B. m., b. r. (ok. 1655).
1018 Exemplum literarum (Exemplum litterarum). Exemplum literarum ex castris ad Cameneciam, de data 26. Septemb. ad Illustr. Cancellarium Regni Poloniae Supremum [1634]. B. m., b. r. (ok. 1634).
1019 Extract (Extrakt). Extract eines Schreibens auss dem polnischen Lager unter Lemberg vom 27sten Augusti Anno 1675. B. m. (Gdańsk, druk. Szymon Reiniger mł.), 1675.
1020 Extract (Extrakt). Extract schreiben aus dem poln. Feld Lager vor Goldingen, darin die eigentliche Übergab desselben Orts enthalten. Wobey auch was sonsten von Warschaw Hamburg und andern Orten eingelanget ist. Dann auch von Verlassung der Muntauer Spitze. Anno 1659 [rz.]. B. m., b. r. (Gdańsk, 1659).
1021 Fasch Johann Augustin. Prussiae triumphantis libri tres in coronam serenissimi et invictissimi Principia ac Domini Friderici Borussiae regis primi de Regiae et Elector alis Domus Brandenburgicae rebus per Europam universam immortali fama gestis. Canente Jo. Augustino Faschio. Helmestadi, typis Georg-Wolfgangi Hammi, Acad. Typogr. Anno 1702. Helmstedt, druk Georg Wolfgang Hamm, 1702.
1022 Formula Stumsdorfianorum. Formula Stumsdorfianorum pactorum, quibus ab utriusque Regni, Polonici et Svetici Commissariis, Collaborantibus Serenissimorum aliquot Regum, Principum et Statuum Legatis et Mediatoribus, Viginti sex annorum Armistitium inter dictas gentes conditum est, partesq; Prussiae in Superiori bello occupatae legitimis Dominis et possessoribus restitutae fuerunt. Quod factum est Mense Septembri 1635 [rz.]. B. m., b. r. (Gdańsk, 1635).
1023 Formula Stumsdorfianorum. Formula Stumsdorfianorum pastorum [sic] de induciis XXVI, annorum inter Sereniss. Poloniae Regem, Magnumq. Ducem Lithuaniae etc. et Regnum Poloniae Magnum Ducatum Lithuaniae ab una Sereniss. Reginam Regnumq. Sueciae ab altera parte sancitis XXIV. articulis comprehensa. Formul des Stumsdorfischen Vertrages von dem 26 Jährigen Still und Friedensstand zwischen der Königlichen Maystät in Polen und Grossfürsten in Litthawen etc. und dem Königreich Polen und Grossfürstenthumb Litthawen an einem und dann der Königl. Mayst. und Königreich Schweden anderntheils Auffgerichtet in XXIV. Artickelverfasset [sic] Gedruckt im Jahr Sechtzehnhundert Fünff und Dreysig. B. m., b. r. (Gdańsk, 1635).
1024 Formula Stumsdorfianorum. Formula Stumsdorfianorum pactorum de induciis XXVI annorum inter Sereniss. Poloniae Regem, Magnumq. Ducem Lithuaniae etc. et Regnum Poloniae, Magnumq. Ducatum Lithuaniae ab una Sereniss. Reginam Regnumq. Sueciae etc. ab altera parte sancitis XXIV articulis comprehensa. Formul des Stumsdorfischen Vertrages von dem 20 Jachrigen Still und Friedensstand zwischen der Königlichen Mayestaet in Polen und Grossfürsten in Litthawen etc. und dem Königreich Polen und Grossfürstenthumb Litthawen an einem und dann der Königl. Mayst. und Königreich Schweden anderntheils Auffgerichtet in XXIV. Artickelverfasset [sic] Gedruckt im Jahr Sechtzehnhundert Fünff und Dreysig. B. m., b. r. (Gdańsk, 1635).
1025 Formul (Formular). Formul des Stumdorffischen Vertrages von dem 26. Jährigen Still unnd Friedensstand zwischen der Königlichen Mayestat in Polen und Grossfürsten in Litthawen und dem Königreich Polen und Grossfürstenthumb Litthawen an einem und dann der Königlichen Mayestät unnd Königreich Schweden etc. andertheils. Auffgerichtet in XXIV. Artickel verfasset. Gedruckt im Jahr Sechzehenhunderten Fünff und Dreyssig. B. m., 1635.
1026 Franconius Matthias (Franconius Maciej). Von christlichen Abschidt auss diesem todlichen lebenn und begrebnus des durch leuchtigisteim Fürstenn unnd herrn herrn Sigemundtt Könige zu Polenn. weilandt Kurtzenn bericht durch Matthiam Franconium aus dem lattein vertolckett. Gedrückt tzu Krockaw durch Jeronymum Scharffenberg. Kraków, druk. Hieronim Szarfenberg, (1548).
1027 Friedensartikel. Auffgesetzte Friedens-Artickel so von Ihro Gnaden dem Hn. Posenschen Woyewoden als Abgesandten von der Crone Pohlen an die Pforte proponi ret worden. Gedruckt im Jahr 1699. B. m. (Gdańsk), 1699.
1028 Fryderyk III, elektor brandenburski. Edict Sr. Churfürstl. Durchl. zu Brandenburg die 2/3 und Dütchen betreffend wie es eigentlich mit dero Veränderung gehalten werden soll. B. m., b. r. (1698).
1029 Fryderyk III, elektor brandenburski. Sr. Churfl. Durchl. zu Brandenburg der Stadt Elbing gegebene Capitulation, Samt dem an den Magistrat desshalb abgelassenen schreiben. Anno 1698. B. m. (Gdańsk), 1698.
1030 Greflinger Georg. Gegen-Satz aus den Sack der Warheit gegen den Newlicher Zeit aussgegangenen und zum Druck verfertigten Lügen-Sack durch G. G. alias Seladon genant Anno 1656 [rz.]. B. m. (Gdańsk), 1656.
1031 Geschichte (Warhaftige). Warhafftige wunderbarliche dennoch auch anmütige Geschichte so sich dieses 1620. Jahr den 12. Martij St. N. in einem Dorffe nahe bey Dantzig zur Heubude geheissen begeben zugetragen und hören lassen von Trommelschlagen Schallmeyenpfeiffen und andern Musicalischen Instrumenten. Welches alles in des Schultzen alda mit Nahmen Jacob Dittloffs behausung zum ersten mahl in seinem Abwesende zum andern in seiner selbst eigen gegenwart vorgelauffen. Gedruckt zu Dantzigk durch Georg Rheten. Im Jahr 1620. Gdańsk, druk. Jerzy Rhete II, 1620.
1032 (Zachan Jürgen). Eine Warhafftige und Fast unerhörte Geschichte von einem Leinneweber Nahmens Gürgen Zachan welcher für Dantzig auff dem Stoltzenberge gewohnet wie er seine Eigene Leibliche Mutter mit einer Axt in seinen eigenem Hause den 18. Septemb. ermordet und wie er den 1. Octobris gefenglich eingezogen den 17. Dito aber nach Urtheil und Recht auff dem Stoltzenberge erstlich mit Zangen gerissen darnach die beyden Hende jhm abgehawen und von oben mit dem Rade gestossen und anderen zum Exempel auff das Radt geleget worden was sich aber ferners mehr zugetragen wird ein jeder frommer Christ auss diesem Gesango vernehmen. Allen frommen Chiristen zur fleissiger Warnung in Druck gegeben auff die Melodey Kompt her zu mir spricht Gottes Sohn. Gedruckt Im Jahr 1644. B. m. (Gdańsk), 1644.
1033 Gespräche (Ausserordentliches). Ausserordentliches Gespräche im Reiche derer Todten zwischen zweyen allerdurchlauchtigsten Königinnen als nehmlich Ihro Majestät der Königin von Pohlen, und Churfürstin zu Sachsen, Christiana Eberhardina und Ihro Majestät der Königin von Dennemarck Louysa, darinnen beyder Allerdurchlauchtigster Personen höchst denckwürdiger Lebens-Lauff, und was dazu gehörig, auf eine angenehme Art beschrieben wird. Anno 1730 [rz.]. B. m., 1730.
1034 Giese Franz von, kanclerz ks. Filipa Neuburskiego. Propositio legati Serenissimi Ducis Neoburgici. Serenissimae Reipub. Poloniae, Magniq. Ducatus Lithu. Proceres et Ordines. B. m., b. r. (1669).
1035 Gespräche (Remarquables). Remarquables Gespräche in dem Reiche der Lebendingen zwischen Stanislao aus Pohlen und dem Praetendenten Jacobo III. oder Printz Wallis aus Engelland darinnen beyde Herren einander ihre glück- und unglückliche Fata bis auf itzige Zeit kurtz doch ausführlich entdecken. Nebst beygefügter hohen Vermählung der Lescinsky schen Printzessin an dem König in Franckreich. B. m., b. r. (Frankfurt; Leipzig, ok. 1730).
1036 Gisleni Giovanni Battista (Gislenius Joannes Baptista). Descriptio theatri in exequiis Varsaviae solenniter celebratis erecti, quum sepulturae daretur corpus Serenissimi Domini Domini Caroli Ferdinandi, Poloniae et Sveciae Principis in Aede P. P. Societatis Jesu delineata a Joanne Babtista Gislenio Romano Architecto Regio, ex idiomate Italico in latinum translata. Gedani, typis Philippi Christiani Rhetii. Gdańsk, druk. Filip Chrystian Rhete, (1655).
1037 Hagemeier Joachim. Juris publici Europaei de statu Regni Poloniae et Imperii Moscovitici epistola VIII ad illustrissimum Dominum Antonium comitem Aldenburgensem. Francofurti ad Moenum apud haeredes Joannis Beyeri, Anno 1680 [rz.]. Frankfurt a. M., druk. Johann Beyer (Witwe und Erben), 1680.
1038 Information (Kurze). Kurtze Information mit was Recht das Dorff Schidlitz dem Kloster Marienbrun Ordens der heil. Brigitten, in Dantzig zukomme auss allen unverdächtigen Documenten und auss geführten Rechte. B. m., b. r. (Gdańsk, druk. Szymon Reiniger mł., po 1677).
1039 Instrumentum pacis. Instrumentum pacis inter serenissimum et potentissimum Regem et Rempublicam Poloniarum et Excelsum Imperium Ottomanicum ad Carloviz in Sirmio in Congressu Generali Confoederatorum Plenipotentiariorum confectum in Nomine Sanctissimae et Individuae Trinitatis. Ad M. D. G. B. m., b. r. (ok. 1699).