Id: Nazwisko i imię / hasło [a-z]: Tytuł: Miejsce i rok wydania:
1345 Guelich Samuel. Das Tapfere Weib Gesuchet und Gefunden an der Wohl-Edlen, Viel-Ehr- und Sitten-Reichen, Hoch-Tugend-Begabten Frauen, Fr: Susanna, Geb. Kallmannin, des Wohl-Edlen, Gross-Achtbähren, Hoch- und Wohlgelahrten Herrn, Herren Peter Woides, beyder Rechte Gelehrten, Ihro Königl. Maj: in Pohlen, wie auch Ihro Hoch-Gräffl. Excellenz des Hn. Generals in Gross-Pohlen Secretarii, Vornehmen des Rechts und Wohlverordneten Notarii der Stadt Lissa, als auch der Reform: Gemeine daselbst Wohlverdienten Kirchen-Eltestens, und des Hoch-Gräffl. Gymnasii Scholarchen, Gewesenen Hertzgeliebtesten Ehe-Gattin, die indehm Sie A. 1693. d. 6. Sept. dis Zeitliche andächtig geseegnet, und den 10. dito darauff Volckreich in Ihr bereites Schlaff-Gemach gebracht wurd, also Ihrer Tugend gemäss in einer kurtzen Abdanckungs-Rede gepriesen worden, von Samuel Gülichen, Reform. Predigern in Lissa. Gedrukt zur Lissa durch Michael Bukken, 1694. Leszno, druk. Michał Buk, 1694.
1346 Guelich Samuel. Des Herren Jesu Testament oder Letzter Wille an die Seinen in der Welt, in einer Gründonnerstags-Predigt aus der Stifftung des H. Abendmahls 1. Corinth. XI. Vorgestellet, nu aber auff Ansuchen einer Vornehmen Persohn zum Druck übergeben von Samuel Gülichen, Predigern der Reformirten Gemeine in Lissa. Gedruckt zu Franckfurt an der Oder, bey Christoph Zeitlern, im Jahr Christi 1692. Frankfurt a. O., druk. Krzysztof Zeitler, 1692.
1459 Guenther Elias Melchior. Kurtze Fragen und Antworten vom Hertzogthum Schlesien, Vermöge welcher die geographische, historische und politische Merckwürdigkeiten von Schlesien der Jugend in kurtzer Zeit und mit leichter Mühe können beygebracht werden, Ehemals sich selbsten zu Erleichterung in der Information abgefasset, Anietzo aber andern zu eben dergleichen Endzweck durch den Druck communiciret von E. M. Günther, Brega Siles. Rev. Min. A. Conf. Candid. Bresslau und Leipzig, bey Michael Rohrlach, Buchh. 1733. Wrocław i Leipzig, nakł. Michael Rohrlach (Erben), 1733.
519 Gulden Christoph. Memoriae Illustris [...] Fabiani Senioris, burggravii et baronis a Dhona, Sereniss. Electorum [...] Brandenb. consiliarii intimi, ad Comitia Rom. Imperij et Regni Poloniae, iteratis vicibus Legati, supremi militiae Praefecti, Ducatus Prussiae Burggravij emeriti etc. B. m., b. r. (po 1600).
215 Gyrck Johannes. Das ander theil des Heyligen Catechismi, Das ist. Lehre und Bericht von der Heiligen Tauff, Beicht, Vergebung „oder Aufflösung“ der Sünden, und dem Abentmal des Herren. Dessgleichen von der ewigen Seligkeit, etc. Gezogen aus gemeiner Lehr der Rechtgleubigen Behemischen Brüder. Für die Jungen Christen. Durch Johannem Gyrck von Strelen etc. Psalm. 116. Ich gleube, darumb rede ich [...]. Königsperg in Preussen, Durch Joh. Daubman. 1560 [rz.]. Królewiec, druk. Jan Daubmann, 1560.
216 Gyrck Johannes. Catechismus der rechtgleubigen Behemischen Brüder, welche der Antichrist mit seinem Gotlosen anhang verfolget, und auss Teuffelischem eingeben, Hass, Neid, und unwarheit für Verfürer, Piccarden, und Waldenser, etc. schilt und lestert. Allen rechtschaffenen gleubigen zu trost und warem Bericht. Verdeutscht durch Johannem Gyrck Strelnensem, Pfarherrn zu Neidenburgk, in Preussen. MDLIIII. [Królewiec, J. Daubman] 1554. B. m. (Królewiec, druk. Jan Daubmann), 1554.
1037 Hagemeier Joachim. Juris publici Europaei de statu Regni Poloniae et Imperii Moscovitici epistola VIII ad illustrissimum Dominum Antonium comitem Aldenburgensem. Francofurti ad Moenum apud haeredes Joannis Beyeri, Anno 1680 [rz.]. Frankfurt a. M., druk. Johann Beyer (Witwe und Erben), 1680.
1580 Hagenow Szymon. Bractwo Swiętey Anny, to iest Ustáwy, Artykuły, Porządki, y Nabozenstwa tego Bractwa. Dawno przed tym spisáne, po wszystkich Bractwach ácceptowáne; y do druku w Krákowie podane. Roku Panskiego 1626. Teraz znowu zá pozwoleniem Stárszych dla wygody Bráctwá Anny Swiętey przy kośćiele Kámienieckim będącego przedrukowane. W Warszawie w Drukarni I.K.M. OO. Scholarum Piarum, Roku Panskiego 1719. Warszawa, druk. Pijarów, 1719.
520 (Hamel Daniel, Hammen Ludovicus von). Viro plurimum Reverendo [...] Aegidio Strauchio, SS. Theologiae Doctori Celeberrimo [...] Felicissima gravissimorum Munerum auspicia gratulari voluerunt observantissimi Maecenatis [...] Cultures. Gedani, Typis Simonis Reinigeri. Gdańsk, druk. Szymon Reiniger, b. r. (ok. 1650).
218 Hancovius Henricus. Epicedium reverendi ac doctissimi viri M. Iohannis Weidneri, Ecclesiae Dantiscanae, cui magna sua cum laude et auditorum fructu, in primaria aede praefuit annos quindecim [...] conscriptum ab Henrico Hancovio Dantiscano. Witebergae excudebat Iohannes Crato, Anno 1575 [rz.]. Wittenberg, druk. Johann Krafft st., 1575.
521 Hanff Joachim. In Homeri quatuor priores libros Iliadis M. Joachimi Hanffii in inclyta Lubeca Scholae olim Rectoris vigilantissimi praelectiones analysin dialecticam et poeticam textus monstrantes. Quibus additae sunt theses eiusdem generales de poesi. In usum studiosae juventutis labore, studio et impensis Joannis Martini, Scholae Marianae Dantisci Rectoris, nunc primum in lucem editae. Dantisci, typis Andreae Hünefelds 1612 [rz.]. Gdańsk, druk. Andrzej Hünefeld, 1612.
522 Hanff Joachim. In P. Virgilii Maronis priores quatuor libros Aeneidos. M. Joachimi Hanffii [...] praelectiones grammaticam, logicam, rhetoricam et poeticam textus analysin breviter monstrantes. Eiusdem Hanffii Fabularum aliquot poeticarum Mythologiae. In usum studiosae juventutis labore, studio et impensis Joannis Martini, Scholae Marianae Dantisci Rectoris nunc primum in lucem editae. Dantisci, typis Andreae Hünefelds 1611 [rz.]. Gdańsk, druk. Andrzej Hünefeld, 1611.
1460 Hansi Matthaeus (Hansi Matthäus). De Rectoribus Magnificentissimis, ex Silesiis illustribus, Schediasma, Matthaei Hansi, Hoyerswerda-Lusati. Altera vice recusum. Schlichtingkovii, Typis et impensis Joannis Christophori Wildii, 1708. Szlichtyngowa, druk i nakł. Jan Krzysztof Wild, 1708.
1461 Hansi Matthaeus (Hansi Matthäus). Schediasma de Theologis Generosis Evangelico-Lutheranis, Hoc est ex illustribus, equestribus atque nobilibus familiis prognatis, Matthaei Hansi, Hoyerswerda-Lusat. SS. Theolog. Cultor. Schlichtingkovii, Typis Joannis Chrisopphori Wildii. 1705. Szlichtyngowa, druk. Jan Krzysztof Wild, 1705.
1462 Hansi Matthaeus (Hansi Matthäus). Viro Reverendo atque Doctissimo Domino Christiano Closio, Ecclesiarum Kyriopolitanarum Diacono meritissimo, dignissimo, cum Nuptias celebraret cum Virgine omnibus virtutum generibus ornatisima, Anna Rosina, Filia Viri excellenter docti, Philologi ac Theologi insignis Domini M. Emmerici Fridwaldski, Scholae A.C. inv. Rectoris Lesnen. in Polonia meritissimi, Anno 1709 [rz.]. D. XI. Septembr. gratulatur, Simulque de quibusdam Claris Closiis brevissime disserit Matthaeus Hansi, Hoyerswerda-Lusatus. Wratislaviae, in Officina Baumanniana, Typis Johannes Jankius. Wrocław, Jan Jancke w druk. dziedziców Jerzego Baumanna mł., (1709).
523 Harders Fabianus Michael. Prudentiam peregrinandi iis omnibus, qui non latere semper domi, exercitatioris animi hominem posse, autumant [...] oratione, A. H. 1688 [rz.]. d. XXII. Jul. [...] habenda commendare constituit Fabianus Michael Harders, Gymnasio simul valedicturus. Ad quern [...] audiendum [...] invitat [...] Joh[annes] Petr[us] Titius, eloqv. et poet. Prof. Dantisci impr. David Frider. Rhetius [1688]. Gdańsk, druk. Dawid Fryderyk Rhete, (1688).
524 (Harring Herman, Schaden Michael). Bey des ehrengeachten [...] Kersten Harringks [...] mit der [...] Catharina von Haussen, des [...] Johann von Haussen [...] Tochter, den 2. Februarii A. 1700 in Thorn begangenem erfreulichen Hochzeit Fest wünschten Glück Innen-benante Freunde. Thorn, gedr. in Raths Druckerey [1700]. Toruń, druk. Radziecka (Ratuszowa), (1700).
525 (Harring Rötger). Den fetten Hausen bey des ehrengeachten [...] Kersten Harrings [...] mit der [...] Catharina von Haussen des [...] Johann von Haussen [...] Tochter den 2. Februarii A. 1700 in Thorn gehaltenen. Thorn, gedr. in Raths Druckerey [1700]. Toruń, druk. Radziecka (Ratuszowa), (1700).
526 Hartlieb‭ ‬Georgius. Ein hochnöhtiger nützlicher Tractat von Rechtschaffener Heiligung und Feyrung unsers Christlichen Sabbath-Tages. Elbing,‭ ‬bey Wendel Bodenhausen Erben‭ ‬1624. Elbląg, druk. dziedziców Wendela Bodenhausena st., 1624.
1347 Hartmann Adam Samuel. Finis infiniti, das Ende des Unendlichen, das ist: der zuletzt Ruffende, zuletzt Bethende und drauff Sterbende Jesus, oder des Herren Jesu Majestätischer, Säliger, Sanffter Todt, Angemercket in Seiner Allerletzten Stimme, Allerletztem Testamente, Allerletztem Odem. Bey sehr Volckreicher Leich-Begängnüss und Christlicher Bestattung zur Erden der Viel-Ehrenreichen, Hoch-Tugendsamen Frawen Elisabeth, gebohrnen Langin, des weyland in Gott Ruhenden Wohl-Ehren-vesten, Vor-Achtbaren, Wohlweisen und Wohlbenamten Herrn Friedrich Jägkwitzes, vornehmen Bürgers und Pfeffer-Küchlers. Vormals auch Raths-verwandten und Gerichts-Beysitzers: wie auch der Reform. Gemeinde wohlverdienten Kirchenältisten in hiesiger Gräffl. Stadt Lissa: Hinterlassenen betagten Wittib. der Christlichen Leidtragenden Versamlung vorgetragen von Adam-Samuel Hartman, S. Th. Doct. der Evangel. nach dem Worte Gottes Reformirten Gemeinen in Gross-Pohlen und Preussen Superintendente. U. F. Sen. den 22. Martii 1684. Gedruckt zur Lissa durch Michael Bukken. Leszno, druk. Michał Buk, (1684).
1348 Hartmann Adam Samuel. Licht im Finsternüss. Hoffnung wieder die Hoffnung. Und Mitten im Tode das Leben. Vorgestellet aus dem herrlichen Spruch des gedultigen Creutzträgers Hiobs, in seinem XIII. Cap. im 15. v. In Volckreicher Versamlung bey Ansehnlicher Leich-Begängnüss des Wohl-Ehrenvesten, Vorachtbarn, Wohlweysen Wohlbenamten Herren David Laubens, Wohl-verdienten Regierenden Bürger-Meisters in der Hoch-Gräfflichen Stadt Lissa, und bey der Evangelischen Reformirten Gemeine daselbst, Hoch-werthesten Vorstehers und KirchenEltisten. Als Ihme gebührendermassen sein letztes Ehren-Gedächtnüss gestifftet wurde; Am ersten Sontag nach Trinitatis, war der 31. Junii Anno 1682 [rz.]. Auff Begehren in Druck gegeben von Adam Samuel Hartman, der H. Schrifft Doctore. Der Christlichen Brüderschaft und Unität Confess. Bohem: Seniore. Und ihrer Evangelischen nach dem Worte Gottes Reformirten Gemeinnen, in GrossPohlen und Preussen etc. Superintendente. Gedruckt zur Lissa durch Michael Bucken. Leszno, druk. Michał Buk, (1682).
1349 Hartmann Adam Samuel. Die ungefälschte Köstliche Narden-Salbe, oder Wohlriechender Balsam, mit welchem nach Christlichem und seeligen Abscheid von dieser Welt: der Wohlehrenveste, Vorachtbare, Wohlweise und Wohlbenahmte Herr Friedrich Jägkwitz, Vornehmer Bürger und Pfeffer-Küchler, vormals auch Raths-Verwandter und Gerichts-Beysitzer: wie auch bey der Reformirten Gemeine, wohlverdienter Kirchen-ältester, in hiesiger Gräffl: Stadt Lissa, ist gesalbet, und hierauff in sein Ruh-Kämmerlein, darinnen Er der Erscheinung des grossen Gottes unsers Herren Jesu Christi zur frölichen Aufferstehung der Gerechten erwartet; Beygesetzet worden bey Volckreicher Versamblung in einer Christlichen Leich-Predigt über seine Leiche aussgeschüttet und auff Begehren dem Druck übergeben von Adam – Samuel Hartman, S. S. Th. Lic: der Christl: Brüderschafft in der Unität Conf. Boh. Seniore und Ihrer Reform. Gemeinen in Gross-Pohlen etc. Superintendente. Zur Lissa druckts Michael Buck, im Jahr 1675. Leszno, druk. Michał Buk, 1675.
1463 Haslob Michael. Odrias Marchica in Abitum ex Academia Francophordiana Illustrium Generosorum Dominorum, Dn. Andreae, et Dn. Petri, FF. Liberorum Baronum à Czarncouu. Michaële Haslobio M. Auctore. Francophordiae, Anno 1572. Frankfurt a. O., druk. Johann Eichorn st., 1572.
919 Hasło wojującego życia. Hasło Woiuiącego życia ludzkigo Na każdy Dzień Pod Jmieniem Naywyższego woysk Niebieskich Wodza Dla ostrzeżenia zmysłow Wydane oraz Officium albo Godzinki O. S. Michale Archaniole We Lwowie w Drukarni Jana Filipowicza J.K.M.Typografa Roku Pańskiego 1756. Lwów, druk. Jan Filipowicz, 1756.
219 Hedio Caspar. Epitome in Evangelia et Epistolas, quae leguntur in Templis per circuitu anni, totius doctrinae pietatis medullam et nucleum ceu Cornucopie, citra cuiuspiam morsum in se complectens, in usum ministrorum Ecclesiae. Per D. Caspare Hedionem concionatorem Argentoraten[sem] conscripta. Anno 1537 [rz.]. B. m., b. r. (Strasbourg, druk. Kraft Müller), 1537.
527 Heliotropium Elbingense. Heliotropium Elbingense,‭ ‬Sponsus,‭ vir [...] ‬Samuel Corellius,‭ ‬Pastor Neostadiensium meritissimus,‭ ‬versus Thoruniensem sese Horizontem ad solem virginem [...]‭ ‬Reginam‭ [...] Johannis Szirakowski,‭ ‬civis ac proxenetae Thoruniensis famigeratissimi filiam,‭ ‬die‭ 8. mens. Novembr. Anni‭ ‬1678‭ [...]‭ ‬nuptiis sibi appropriandam inclinans,‭ ‬Gymnasii Elbingensis aliquot docentium comitatur votis. Elbingae,‭ ‬Typis Corellianis‭ [‬1678‭]. Elbląg, druk. Achacy Korel mł., (1678).
528 Hencke‭ ‬Christoph (Henke‭ ‬Christoph). Allerbeste und nützlichste Arbeit des Königs und Propheten Davids und aller Gottseligen Alten auss des LXXI Psalms‭ ‬17‭ [...] ‬24‭ ‬Vers,‭ ‬bey [...]‭ ‬Beerdigung der Weyland [...] Frauen Catharinae gebohrnen von Dambitzen,‭ ‬dess‭ [...] ‬Herrn Israel Hoppen‭ ‬[...] ‬Bürgermeisters dieser Königl.‭ ‬Stadt gewesenen hertzliebsten Eh-Genossin,‭ ‬welche [...] ‬den‭ ‬25. Martii [...]‭ ‬‬1677‭ ‬Jahres‭ [...] ‬entschlaffen ‭[...] ‬In gehaltener Leich-Predigt gewiesen und erkläret durch Christophorum Henken‭ [...]. Elbing,‭ ‬Druckts Achatz Corell,‭ ‬Anno‭ ‬1679. Elbląg, druk. Achacy Korel mł., (1679).
529 Hencke‭ ‬Christoph (Henke‭ ‬Christoph). Idea optimi magistratus,‭ ‬Das ist ein schönes Muster und Abbildung eines rechten,‭ ‬guten Regenten.‭ ‬An dem Königlichen Jojada in Juda und Israel in Vergleichung mit dem Weiland‭ [...] Hn.‭ ‬Israel Hoppen,‭ ‬hochverdienten Königl.‭ ‬Burggraffen und ältisten Bürger-Meisters dieser löbl.‭ ‬Stadt Elbing,‭ ‬als derselbige im Anfang des‭ ‬79-sten Jahrs am‭ ‬22. Junij‭ ‬[...] entschlaffen.‭ ‬In einer Christlichen Leich‭-‬Predigt auss dem‭ ‬15/16‭ ‬Vers dess‭ ‬24‭ ‬Cap.‭ ‬im‭ ‬2‭ ‬Buch der Chroniken gezeiget und vorgesteilet durch Christophorum Henken‭. Elbing,‭ ‬gedr.‭ ‬von Achatz Corellen,‭ ‬Anno‭ ‬1679. Elbląg, druk. Achacy Korel mł., 1679.
530 Hencke‭ ‬Christoph (Henke‭ ‬Christoph). Sacra cordis Davidici orthotomia [gr.], das ist Geistliche Auffschliessung und Beschaung des Herczens Davids aus des XXV. Ps [...] in einer Christlichen Leich-Predigt, welche bey [...] Leich-Begängniss des [...] Hn: Gerhardi Truncken [...] als derselbige im 38. Jahre seines Alters den l. Decemb. St.Novi Anno 1659 [...] verschieden [...] gehalten ist und [...] dem Druck übergeben durch [...]. Elbing, bey Achatz Corellen Erben [1659]. Elbląg, druk. dziedziców Achacego Korela st., (1659).
1965 Hencke‭ ‬Christoph (Henke‭ ‬Christoph). Fontinalia Gymnasii Elbingensis Sacra, das ist Elbingsches Schul-Brunnen-Fest dem Allerhöchsten Gott zu schuldigsten Ehren auff löbliche Anordnung eines Edlen Hoch-Weisen Rahts mit einer Schrifftmässigen Schul-Predigt aus dem IV. Buch Mosis am XXI. Cap. Im 16/17/18. Vers. Jn der Münchkirchen alhie in Königlicher Stadt Elbing am XXIII. Sontag nach Trinitatis, im Jahr nach der heylsamen Geburt Jesu Christi 1669. Danckbarlich celebriret und begangen und auff geschehenes Zusprechen wollmeinender Freunde zum Druck verfertiget von Christophoro Henken, Gedachter Kirchen daselbst Evangelischen Predigern. Elbing Gedruckt durch Achatz Corellen 1670. Elbląg, druk. Achacy Korel II, 1670.